Anbau einer Werkstatt

Heute haben unsere Stahlbaumonteure mit der Montage einer ca. 38to schweren Stahlkonstruktion begonnen. Die Stahlkonstruktion wird ein Anbau einer Werkstatt an einem Lokschuppen in Westhafen und ein Teil der Stahlkonstruktion muss zwischen den Fahrschienen aufgestellt werden. Die Halle hat eine Traufhöhe von 3,70 m und eine Grundfläche von ca. 345m². Nach Montage der Stahlkonstruktion werden 10cm starke Sandwichwandelemente verlegt, anschließend erfolgt die Dacheindeckung mit ebenso starken Elementen. Zum Auftragsumfang gehören sowohl der Einbau von Toren, Türen und einer RWA – Anlage sowie zwei Einträgerlaufkräne.

< zurück