Neubau einer Betriebsgebäudes

In Hamburg starten wir heute mit der Montage eines neuen Betriebsgebäudes mit Lagerflächen und einem zweistöckigem Büroeinbau. Die Halle hat eine Grundfläche von ca. 1.000m² bei einer Traufhöhe von ca. 7,50m. Die Dacheindeckung erfolgt mit einer Dachtragschale aus Stahltrapezblechen und anschließendem Warmdachaufbau. Die Wand wird mit isolierenden Sandwichelementen verkleidet sowie mit Toren inkl. Vorschubladebrücken, Türen und Fenstern ausgestattet. Für besseren Lichteinfall und aus brandschutztechnischen Gründen wird im Hallendach ein Firstlichtband inkl. RWA – Klappen verbaut.

< zurück