Neubau eines Briefzustellstützpunktes

Heute starten wir mit der Montage einer ca. 52to schweren Stahlkonstruktion. Die Halle hat eine Grundfläche von ca. 1000m² mit einer seitlich angebauten ca. 110m² großen Verladung. Die Konstruktion hat eine Traufhöhe von 6,00 m und traufseitig je einen Kragarm mit 4,50 m Spannweite. Nach Montage der Stahlkonstruktion erfolgt die Dach- und Wandverkleidung mit isolierenden Sandwichelementen.  Die Halle wird mit einem Dachlichtband sowie Aluminium – Fenstern und Sektionaltoren inkl. Planentorabdichtung und Vorschub – Ladebrücke ausgestattet.

< zurück