Neubau eines Kühlhauses

In Bollingstedt haben wir eine 100to schwere Stahlkonstruktion aufgebaut. Die Halle hat eine Grundfläche von ca. 2600qm² bei einer Traufenhöhe von 5,5m. Die Dacheindeckung erfolgt mit einer Dachtragschale aus Trapezblechen und anschließendem Warmdachaufbau. Das Dach wurde statisch dafür ausgelegt später PV-Anlagen zu montieren. Die Wandverkleidung wird mit 100mm starken Sandwichelementen versehen. Die Halle wird später mit einem Lichtband inkl. RWA-Klappen, Fenster, Türen und Toren ausgestattet. Außerdem wird die Halle mit Ladebrücken mit Vorsatzschleusen ausgestattet.

< zurück