Neubau eines Lagers inkl. Ladezone für einen Baumarkt

Für einen langjährigen Kunden beginnt heute die Montage einer ca. 45to schweren Stahlkonstruktion. Hierbei handelt es sich um ein ca. 1000m² großes Lager und eine ca. 750m² große überdachte Ladezone. Das Lager wird als Pultdach mit einer Traufhöhe von ca. 7,50 m auf der hohen Traufseite ausgeführt, die Ladezone wird als zweites Pultdach daneben gestellt. Nach Montage des Stahlbaus werden die Dächer sowie die Wand des Lagers mit Trapezblechen verkleidet, in die Dachfläche werden zudem RWA – Kuppeln eingebaut. Die Entwässerung der entgegenlaufenden Dachflächen erfolgt über eine selbsttragende Kastenrinne.

< zurück